Aromapressur Yoga

 

 

Möchtest du deine weiblichen Energien und Organe stärken?

Zur Prävention & Selbsthilfe bei häufigen Zyklus-Beschwerden, PMS, in den Wechseljahren & der Menopause, Probleme im Intimbereich und Verspannungen im Becken.

Aromapressur Yoga kombiniert drei wunderbare Methoden miteinander: Akupressur, Aromatherapie und Yin Yoga. Sie stärken die Selbstheilungskräfte des Körpers und können physische oder psychische Ungleichgewichte ausgleichen, indem sie die Energiezirkulation verbessern. Diese Yogapraxis wirkt harmonisierend auf das Hormonsystem und das vegetative Nervensystem und fördert die Stoffwechsel- und Entgiftungsfunktionen des Körpers.

 

Mit Yin Yoga ist es möglich, die weibliche Qualität des Lebens zu erleben und eine tiefe Entspannung im Hier und Jetzt zu erfahren. Yin Yoga ist passiv und wird ohne Kraft ausgeführt. Meistens werden Hilfsmittel wie Decken, Rollen und Kissen eingesetzt, damit die Muskulatur komplett entspannen kann. Die ruhigen Übungen werden meistens länger gehalten, um tiefere Körperschichten zu erreichen. Dies bedeutet, sich mit Muse und Neugier dem eigenen Empfinden und Spüren hinzugeben. Das Augenmerk dieser Yogapraxis ist das Vitalisieren der Meridiane und des Bindegewebes. 

 

Kombinieren wir Yin Yoga mit Akupressur, verstärken wir die Wirkung. Wie Akupunktur stimuliert auch Akupressur jene Punkte auf den zwölf Energiebahnen (Meridianen), die laut TCM den Körper durchziehen. Statt in diese Punkte feine Nadeln zu stechen, wird leichter Druck oder kreisende Bewegungen in unterschiedlicher Intensität ausgeübt – mit Handflächen, Fingerkuppen, Daumen, Ellbogen usw. Das wohltuende Zusammenspiel aus ätherischen Ölen und der Akupressur bringt angestaute Energien zum Fliessen.

 

Workshops Live: Salon du Yoga, Uster & Online via Zoom

Die Teilnahme kostet 80 Franken pro Workshop - inklusive Videoaufnahme und Skript

 

Die Magie des weiblichen Zyklus

- Lebendigkeit & Leichtigkeit -

Element Holz - Den Zyklus heilen

Organe: Leber & Gallenblase

Themen: PMS, schmerzhafte Menstruation, Menstruationsstörungen, zu wenig Entfaltungsraum, Ärger, Unruhe

Termin:  3. Februar 2023 um 18.30 Uhr (ca. 2,5 Stunden)

 

mehr Informationen und Anmeldung

Daniela Britzelmayr

info@raum-und-zeit.ch

T +41 76 387 331 3